Riegelsberger Grüne stellen die Weichen für die Kommunalwahlen 2024

 

Der Ortsverband der Riegelsberger Grünen hat auf seiner vergangenen Mitgliederversammlung gezeigt, dass grüne Inhalte auf Kommunalebene wichtig sind und sich für die kommenden Jahre gut aufgestellt.

Der Vorstand konnte durch seinen inhaltlichen Bericht des vergangenen Jahres zeigen, dass der Ortsverband im Regionalverband und auf Landesebene gut vernetzt ist. Dies war auch der Eindruck des Kreisvorstands, der vertreten durch Anne Lahoda und José Ignacio Rodriguez Maicas, die Sitzung professionell geleitet hat.

Riegelsberg ist mittlerweile durch die geplante Bebauung der Hahnenwiese weit über die Ortsgrenzen bekannt und die politische Arbeit der Riegelsberger Grünen bot Anlass zu einem Diskussionspapier für eine nachhaltige Flächenpolitik im gesamten Kreisverband. Insbesondere das fehlende Flächenmanagement der Gemeinde Riegelsberg und das nicht Vorhandensein einer nachhaltigen Zukunftsperspektive für Wohnen und Landbesitz in Riegelsberg macht deutlich, dass wir eine starke grüne Stimme auf in Zukunft im Gemeinderat benötigen.

Auch die Betreuungssituation im Ort beschäftigt den Ortsverband. Dringender denn je ist die Frage, ob das Saarland auch in Zukunft als Wirtschaftsstandort attraktiv bleiben kann, eng verbunden mit dem Ausbau von Betreuungsplätzen. Die Senkung der Elternbeiträge hat bereits in der Vergangenheit zu einer höheren Nachfrage geführt. Für Familien in Riegelsberg spielt neben der Lebensqualität, auch die sichere Planung der eigenen beruflichen Zukunft eine wichtige Rolle. Noch immer liegt die Betreuungsquote im Saarland unter dem Bundesdurchschnitt. Das wird sich ändern, wenn 2027 die versprochene Beitragsfreiheit eingeführt wird. Für dieses Szenario ist Riegelsberg nicht vorbereitet, da die geplanten Baumaßnahmen und die kürzlich beschlossene Erweiterung der Betreuungsplätze lediglich die bestehenden Lücken schließen wird.

Grüne Politik im Ort braucht aber vor allem auch Deine Perspektive! Du hast Lust Dich einzubringen und eine starke ökologische und soziale Stimme im Ort und darüber hinaus mitzugestalten? Dann melde Dich gerne bei uns oder komm ganz unverbindlich zu einem unserer nächsten Treffen. Wir gehen mit großen Schritten auf die Kommunalwahlen im Jahr 2024 zu und wollen uns im Gemeinderat für eine nachhaltige und sozialgerechte Politik einsetzen. Wir setzen dabei konsequent auf inhaltliche Arbeit für Natur und Klima, Soziales und Familien sowie Sicherheit, Verkehr und Infrastruktur. Mach mit!

 

Verwandte Artikel