Hans Jürgen Marowsky Mitglied im Zweckverband "Naturnahes Köllertal"

Riegelsberger Rathausvorplatz

Nach mehreren Planänderungen soll im kommenden Jahr mit der Neugestaltung des Rathausvorplatzes begonnen werden. 30 Parkplätze, inkl. zwei Behindertenplätze, werden entlang der Saarbrücker Straße angelegt. Zu den Parkplätzen gelangt man wie bisher über die Rathausstraße. Neu ist eine Zufahrt über die Saarbrücker Straße, dazu müssen neun Bäume gefällt werden, aber es werden entlang der Saarbrücker Straße Neupflanzungen vorgenommen.

Es gibt eine räumliche Trennung von Aufenthaltsbereich und Parkplätzen, ein Wasserspiel soll ein Blickfang werden. Um ein einheitliches Gesamtbild zu schaffen,  werden die gleichen Materialien wie auf dem Marktplatz verwendet, also Pflaster, Wegeplatten, usw. Das Seniorenheim ist über eine gesonderte Zufahrt erreichbar.

Die Fraktion der Riegelsberger Grünen im Gemeinderat hat darauf hingewiesen, die Wegeplatten für die Zufahrt zu verankern, damit nicht die gleichen Probleme wie in der Marienstraße auftreten.

Der Architekt Frank Zoller hat einen guten Plan vorgestellt, jedoch können wir diesem  nicht zustimmen, da die Mehrheit des Gemeinderats eine obere Ein- und Ausfahrt wollte. Dadurch sehen wir erhebliche Verkehrsprobleme auf uns zukommen, insbesondere wenn der Netto-Markt in Betrieb geht.

Verwandte Artikel