Naturnahes Köllertal

Am 11. Februar 2020 um 18 Uhr wird im Rathaus Püttlingen die öffentliche, konstituierende Sitzung des Zweckverbandes „Naturnahes Köllertal“ stattfinden. Geladen sind die Bürgermeister/innen von Püttlingen, Heusweiler und Riegelsberg, sowie drei weitere Räte der Mitgliedskommunen. Die drei Gemeinden bestimmen jeweils noch sechs Personen, die den Verbandsbeirat bilden. Dieser soll ein ehrenamtlicher Fachbeirat sein aus Interessengruppenvertretern der Bereiche Naturschutz, Landnutzung, Erholung/Naturleben, Wirtschaft und Wissenschaft.

Die Aufgaben des Zweckverbandes sind die Erstellung einer Rahmenplanung für das Köllertal, um die Kulturlandschaft zu erhalten bzw. zu entwickeln sowie eine Festlegung des Projektgebiets. Zum Aufgabenkatalog gehören u. a. die Umsetzung von Projekten zum Natur-, Arten- und Tierschutz, die Begleitung von Projekten zur Erhaltung und Wiedereinführung gefährdeter, heimischer Nutztierrassen, die Gewässerunterhaltung und -pflege, die Regionalvermarktung, Marketing.

Die Fraktion der Grünen im Riegelsberger Gemeinderat begrüßt die Initiative der drei Köllertalkommunen und wünscht viel Erfolg beim Planen und Umsetzen der vielfältigen Projekte.

Verwandte Artikel