Erster Mehrgenerationentreff in Walpershofen wird weitergeführt

Der Gemeinderat Riegelsberg hat am 18. Dezember 2019 einstimmig über ein Konzept zur Seniorenarbeit abgestimmt. Geplant wurde ein Mehrgenerationentreff, um Senioren bei allen Fragen des täglichen Lebens Hilfe anzubieten: Freizeitangebote sowie Beratung zu Themen wie Patientenverfügung, Pflegeplätzen, Rente usw. – alles gebündelt unter einem Dach.

Die Gemeinde mietete das leerstehende Sparkassengebäude in Walpershofen an. So konnte Anfang April 2019 das Projekt Mehrgenerationentreff starten. Mitarbeiter der Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft arbeiten hier sehr engagiert. Die Besucherzahlen zeigen, dass aus dem Versuchsballon ein voller Erfolg wurde. Lichtdurchflutete Räume, eine gute Saarbahnanbindung, Parkplätze, ein Geldautomat – all das spricht für die Räumlichkeiten.

In der Sitzung vom 16. Dezember 2019 hat sich der Gemeinderat einstimmig dafür entschieden, die ehemalige Sparkasse anzukaufen, um den Generationentreff auf Dauer fortzuführen. Vieles, was an Aktivitäten geplant war, kann aufgrund der Planungssicherheit nun umgesetzt werden.

Für die Fraktion der Grünen ist dieser Treffpunkt aber nur der erste Schritt. Wir wünschen uns für Riegelsberg weitere Begegnungsstätten, die ein ebensolcher Besuchermagnet werden.

Verwandte Artikel