Was lange währt….

Um die Nachtruhe der Anlieger rund um den Walter-Wagner–Platz zu gewährleisten, wurde schon 2004 im Bebauungsplan und in einem TÜV-Gutachten festgelegt, dass zwischen 22 Uhr und 6 Uhr ein Be- und Entlade Verbot auf dem Platz gilt.

Auf Druck der Riegelsberger Grünen hat sich die Gemeindeverwaltung mit Einvernehmen des Investors entschlossen, an den Zufahrten zu den Laderampen der Lebensmittelmärkte ein Schild aufzustellen, das auf dieses Verbot hinweist.

Im Oktober 2006 wurde der Wasgau- und der Lidl Markt eröffnet. Nach über 10 Jahren können die  Anrainer rund um den Walter-Wagner-Platz endlich ohne LKW-Lärm ihre Nachtruhe finden, vorausgesetzt, die Lärmschutzregelung wird eingehalten.

Verwandte Artikel