Keine Änderung am Walter-Wagner-Platz

Die Riegelsberger „Grünen“ haben den Bürgermeister, als Leiter der Ortspolizeibehörde, aufgefordert, dafür zu sorgen, dass die Anwohner rund um das Einkaufszentrum, in der Nacht mehr Ruhe haben. Immer wieder rollen nachts die Lastkraftwagen auf den Platz, um die Märkte zu versorgen.

Ein Schild an der Einfahrt zum Einkaufszentrum, das auf ein nächtliches Be- und Entladeverbot hinweist, könnte für Abhilfe sorgen. Im Vorhabenbezogenen Bebauungsplan vom 19.10.2004 sowie in dem TÜV Saarland-Gutachten vom 15. April 2004, heißt es: „Aufgrund der örtlichen Situation ist im vorliegenden Fall eine Belieferung der beiden Märkte im Beurteilungszeitraum nachts (22:00 bis 6:00 Uhr) nicht zulässig“. Diese klare Aussage sollte den Lkw-Fahrern durch ein Schild bekanntgemacht werden.

Verwandte Artikel